Besonders einfach Hochzeitskarten drucken bei:
Sortiment: Formate wie 6-seitiger Wickelfalz, Klappkarten, quadratische und Din-Formate. Sehr große Auswahl an Designs und Sets. Einfach online individualisieren.
10 Stück ab 9,90 €
Versand: 3,90 € (Standard-Versand)
Sortiment: Besondere Kartenformate wie Altarfalz, 6-seitiger Wickelfalz, Klappkarte mit kurzer Vorderseite, quadratische und Din-Formate. Sehr große Auswahl. Einfach online individualisieren.
10 Stück 21,90 €
Versand: 5,80 € (innerhalb Deutschland)
Sortiment: Design-Klappkarten Din lang,
Design Klappkarten Din A6, Design-Postkarten
Viele Designs zur Auswahl - einfach selbst gestaltbar
10 Stück ab 11,99 €
Versand:ab 3,99 € (je nach Auflage)
Sortiment: Langformat 19,6 x 5,6 cm quer/hoch, Klappkarte Din A5 oder A6, Quadratisch 14,7 x 14,7cm. Viele Designs - ganz einfach selbst gestaltbar
10 Stück ab 9,95 €
Versand: ?? € (je nach Auflage)
Sortiment: Klappkarten im Format A5 & A6, hoch oder quer, Postkarten. Große AUswahl an Design, online gestaltbar mit Text und eigenen Fotos
4er-Sets ab 5,96 €
Versand: 2,95 € (frei ab 100 € bestellwert)
Sortiment: Viele Kartenformate: Din-Formate, quadra- tische Karten. Klappkarten, besonders schöne und edle Designs mit raffinierten Details zur Auswahl. Einfach zu individualisieren. 10 Stück ab 17,00 €
Versand: 4,95 € (innerhalb Deutschland)

Schöne Einladungen, Menükarten und Danksagungen zum großen Tag

Zu einer gelungenen Hochzeit gehören neben traumhafter Lokalität, Dekoration, passendem Ambiente, angemessene Bewirtung und einem ausgeklügelten Programm natürlich in erster Linie geladene Gäste.
Es ist Tradition, seine engsten Freunde und Verwandten zu laden, sowohl die der Braut als auch die des Bräutigams. Zu diesem Zweck ist es üblich, zum Stile der Vermählung passende Hochzeitskarten drucken zu lassen.
Viele Brautpaare nehmen diese Aufgabe selbst in die Hand oder überlassen es beispielsweise den Eltern oder den Trauzeugen. Egal wer dafür zuständig ist: Die Karten sollten eine hohe Qualität aufweisen und persönlich auf den Angeschriebenen wirken. Daher ist es eine weise Entscheidung, den Druck der Hochzeitskarten in professionelle Hände zu geben.Ideen für tolle Hochzeitsgeschenke finden Sie bei www.hochzeitsgeschenkeideen.org.

Kostenlose Bilder für Ihre Hochzeitskarte

Sie suchen noch schöne dekorative Bilder zur Hintergrund-Gestaltung Ihrer Hochzeitseinladungen, Menükarten oder Danksagungskarten? Gerne können Sie folgende Bilder kostenlos zur Zierde verwenden. Der Gebrauch der Bilder ist ausschließlich zu diesem Zweck der unkommerziellen Nutzung erlaubt. Zum Downloaden klicken Sie einfach auf ein Bild Ihrer Wahl.

Sie würden eins der Bilder gerne auf Ihrer privaten Homepage einbinden? Das dürfen Sie gerne tun, wenn Sie dafür im Gegenzug einen Link hinters Bild auf unsere Website setzen.

Die Gestaltung der Hochzeitskarten

Man hat bei der Gestaltung der Einladungen die Wahl zwischen der eigenen Umsetzung oder der Anfertigung eines Layouts und Designs durch einen Grafiker oder eine Agentur. Auch Hochzeitsplaner bieten unter Umständen derartige Dienstleistungen an. Auch bieten Druckereien häufig bereits elegante Vorlagen.
Egal wer sich um das Design kümmert, es sollte das Gesamtkonzept der Trauung abrunden. Tolle Ideen für Hochzeiten gibt’s übrigens auch hier. Es kann passend zum Blumenschmuck, der Dekoration und – sofern eingeplant – dem Thema der Hochzeit gewählt werden. Thematisch gebundene Hochzeiten können z.B. an außergewöhnlichen Orten wie einem Schloss oder an einem Strand oder gar im Ausland an einem besonderen Ort sein.

Tipp: Kreative Fertig-Designs von Online-Anbietern

In der Übersicht oben sehen Sie bereits eine Reihe der besten und namhaftesten Anbieter für persönliche Hochzeitskarten im Web. Das Tolle an diesen Shop ist, dass Sie dort eine Vielzahl von fertigen Designvorschlägen zur Auswahl haben, die nur noch individualisiert werden müssen. D.h. mit den eigenen Namen, dem Hochzeitsdatum und sonstigen Textpassagen versehen. Aber auch eigen Fotos können bei vielen Designs zum Einsatz kommen. Wenn man noch nicht unter Zeitdruck steht, macht es großen Spaß, die Angebote der Verschiedenen Shops auf sich wirken zu lassen.

In diesem Fall erhält man Gestaltung und Druck in einem Komplettpaket – zu unschlagbar günstigen Preisen. Eine sehr beliebte Variante für alle, die selbst keine gestalterische Erfahrung haben und keine kostspieligen Designer beauftragen wollen.

Vorlagen von Wunderkarten:

Wunderkarten ist ein auf Grußkarten spezilisierter Online Shop. Hier finden sich zu jedem Anlass die richtigen Kartendesigns, und speziell zur Hochzeit auch besonders viele ansprechende Vorlagen.

Wunderkarten bietet:

Save the Date-Karten, Einladungen, Anwortkarten, Menükarten und Danksagungskarten in Hochformat, Querformat und als Klappkarten. Außerdem gibt es natürlich schöne Komplett-Sets zur Individualisierung.

Vorlagen von Carinokarten:

Der Name des Anbieters verrät schon seine Spezialisierung auf Karten bzw. Grußkarten jeglicher Art. Hier versteht es sich von selbst, dass Carinokarten uns eine üppige und schön gestaltete Auswahl an Kartenvorlagen liefern kann. Die Qualität des Anbieters ist gut, und der Kundenservice freundlich.

Carinokarten bietet:

Save the Date-Karten, Einladungen, Anwortkarten, Menükarten, Tischkarten, Kirchenhefte, Danksagungskarten in Hochformat, Querformat und als Klappkarten. Besonders schön: 2mal gefalzt (von rechts und von links zur Mitte hin)

Kartendesigns zur Hochzeit von Pixum:


Als bekanntes Online-Fotolabor ist Pixum spezialisiert auf Fotoprodukte aller Art, sowie zahlreiche Druckprodukte. Glücklicherweise kommt hier die Auswahl an Hochzeitskarten auch nicht zu kurz. Es lassen sich hübsche Vorlagen mit eigenem Foto individualisieren, die Design-Auswahl dabei ist beachtlich und trifft dadurch jeden Geschmack. Eine kleine Übersicht findet ihr bereits hier zur Veranschaulichung.

Pixum bietet auch Fotocollagen, mit der man toll gemeinsame Erinnerungen als Geschenk auf eine Seite packen kann. Hier gibts einen Vergleich von Fotocollagen Anbietern.

Pixum bietet:

Einladungskarten, Dankeskarten, Menükarten (da jede Karte völlig individualisierbar mit Thema und Text) als Postkarten oder Klappkarten, Hochformat oder Querformat.

Hochzeitskarten von Photobox (Marke PaperShaker):

Auch Photobox ist ein großer Fotoanbieter im Web, der für günstige Preise und guten Produkte steht. Unter der Schwestermarke „PaerShaker“ vertreibt der Anbeiter aber auch professionelle Grußkarten aller Art – ob mit oder ohne Foto. Die Auswahl an Hochzeitskarten ist hier besonders hübsch uns ansprechend. Lasst euch inspirieren!

PaperShaker bietet:

Hochzeitseinladungen, Save the Date-Karten, Danksagungskarten, Antwortkarten. Formate: Hochformat, Querformat, Klappkarten

Kartendesigns von Fambooks:

Auch Fambooks ist ein Online-Fotodienst, der auf alle möglichen Fotoprodukte spezialisiert ist. Hierzu gehören natürlich wiederum unsere begehrten Hochzeitskarten, die der Anbieter in Zahlreicher kreativer Ausführung sowohl mit eigenen Fotos als auch ohne Fotoeinbindung anbietet. Ob ganz schlicht und elegant oder doch etwas bunter, hier bekommt ihr alles ebenfalls.

Fambooks bietet:

Save the Date-Karten, Einladungen, Anwortkarten, Menükarten, Tischkarten, Kirchenhefte, Danksagungskarten in Hochformat, Querformat und als Klappkarten.

Hochzeitskarten-Sets von Weddix:

Weddix ist im Gegensatz zu den Anderen Anbietern kein Foto-Dienst, sondern ein Fachgeschäft für Hochzeitsbedarf im Internet. Hier findet ihr schöne, kreative Ideen und Vorlagen für eure Hochzeitskarten, von der ausfüllbaren Vorlage bis hin zum weitestgehend selbst gebastelten und gestalteten Werk. Praktischerweise könnt ihr hier gleich andere Sachen für die Feier mitbestellen.

Weddix bietet:

Save the Date-Karten, Einladungen, Anwortkarten, Tischkarten, Menükarten, Getränkekarten, Tischkarten, Kirchenhefte, Danksagungskarten in Hochformat, Querformat und als Klappkarten.

Die verschiedenen Formate von Hochzeitskarten

Für eine individuelle Einladungskarte stehen viele Möglichkeiten offen:
– Karten im Din lang Format sind klassisch und elegant. Klappkarten bieten viel Platz und wirken wertig. Längs oder quer möglich.
– Karten im Postkarten-Format (Din A6). Auch hierfür gibt es Klappkarten, die längs oder quer aufgeklappt werden können.
– Karten im Format Din A5 sind doppelt so groß wie Postkarten und bieten viel Platz für besondere Gestaltungsideen.
– Quadratische Hochzeitskarten wirken harmonisch und elegant
– Ungewöhnliche Falzarten sind besonders schön: Der Altarfalz z.B. – dabei werden 2 Kurze „Flügel“ zur Mitte geklappt. Es schließt die Karte optisch wie ein Tor. Weitere besondere Falzarten sind z.B. bei Carinokarten zu bestaunen und natürlich zu bestellen.
– 3dimensionale Karten mit raffinierten Details: Klappkarten können auch mit Schleifen, Schnüren oder Siegel verziert werden. Diese Designelemente machen eine Hochzeitskarte ganz besonders wertig. Tolle Beispiele dafür bietet Weddix.

Kategorien von Hochzeitskarten

Ein designerisches Gesamtpaket von Hochzeitskarten kann im Idealfall aus folgenden Komponenten bestehen, die alle grafisch zusammen passen:
– Einladungskarten
– Tischkarten
– Menükarten
– Getränkekarten
– Kirchenhefte
Schöne und preiswerte Gesamtpakete bietet z.B. Weddix online an.

Selbst erstellte Hochzeitskarten drucken lassen

Sobald das Design und Layout steht und in geeigneten Formaten – meist genügt ein hochauflösendes JPEG für Vorder und Rückseite – vorliegt, kann sich der Organisierende an die Suche nach einer geeigneten Druckerei machen.
Besonders günstig ist der Druck über Anbieter im Internet. Hier gibt es, wie so häufig im Leben, sowohl sehr gute als auch weniger geeignete. Da dies eine Wissenschaft für sich darstellt, können Sie sich auf unserer Website näher über dieses Thema informieren und den geeigneten Anbieter in einem unabhängigen Vergleich für sich ausmachen.

Empfehlenswerte Online-Druckereien im Preisvergleich

Im Vergleich stehen Klappkarten mit 250g-Papier, glänzend

Druckerei 100 Klappkarten
DIN lang quer
100 Klappkarten
Din A6 quer
Versand
65,24 € 54,57 € inkl.

Papierstärken für Hochzeitskarten

Unser Tipp: Das Papier für Ihre Hochzeitskarten sollte unbedingt mindestens 250g/m² an Gewicht aufweisen, also relativ dick sein. Es wäre schade, wenn ein schönes Deisgn dann auf einem windigen Papier steht und der Gesamteindruck weniger wertig ist. Oft haben Hochzeitskarten im Handel ungefähr die Stärke von Postkarten. Das sind 300 – 350 g/m². Für einfache 2-seitige Karten ist diese Stärke auf jeden Fall angemessen. Bei Klappkarten kann das Papier minimal dünner sein (250g), weil der zugeklappte Zustand ohnehin mehr Festigkeit gibt.

Versand der Einladungen

Hochzeitskarten drucken läuft bei sämtlichen Online-Anbietern sher flott ab – ob mit Ihrem ganz eigenen Design bei einer Druckerei, oder mit fertig-Designs bei Hochzeitskartenanbietern. Die produktion beginnt meist innerhalb von 24 Stunden und die fertigen Druckwerke werden dann auch zeitnah verschickt. Es dauert im Allgemeinen nur wenige Werktage bis die gedruckten Karten zuhause eintreffen. Genaue Angaben zur Fertigungs- und Lieferzeit sind natürlich bei allen Herstellern auf der Homepage zu finden.

Planen Sie genügend Zeit für den Versand der Einladungskarten von Ihnen zu Ihren Gästen ein. Sie möchten schließlich vermeiden, dass Ihre Gäste zum Zeitpunkt Ihrer Hochzeit bereits fest verplant sind, beispielsweise auf Grund einer Urlaubsreise. Daher gilt hier: Je früher, desto besser. Jeder plant gerne im Voraus, auch die Gäste.
Wir wünschen eine erfolgreiche und schöne Hochzeit! Und nicht vergessen: Hinterher Dankeskarten mit besonders gelungenen Hochzeits-Fotos verschicken.